eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Sternensaat (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 423  
THEMA: Sternensaat
#39939
Aw: Sternensaat
(25.06.2013 13:44)  
 


Danke Aquajade!
Danke Mondzauberin!
 
Wie ich schon mal geschrieben habe, untersuche ich die Dinge sehr genau und überprüfe mehrfach Informationen auch die, die mir meine eigene Wahrnehmung gefiefert hat.
 
Zu Antenne und Implantaten, habe bisher keine Negativiformationen bekommen, außer irgendwelche Befürchtungen. Mein eigenes Gefühl dazu ist eher neutral, aber ich bekomme z. Zt. eine immer klarere Wahrnehmung und deshalb ist dort das letzte Wort noch nicht gesprochen. Die Infos, die ich habe gehen in die Richtung, dass das eine Abmachung vor meiner, dieser Inkarnation war und sie mich eher unterstützen.
Zu Implantaten steht hier was:
 
http://sternensaaten.de/cms/index.php?option=com_content&id=373%3Ader-lichtkoerperprozess-und-seine-stufen
 
Aber wie gesagt, sowas überprüfe ich mehrmals mit verschiedenen Methoden.
 
Was mit dem Raumschiff ist, das offgenbart sich immer wieder ein bisschen. Dazu möchte ich aber hier nicht so viel schreiben. Außer, dass es so aussieht, dass ich mit dem Ding irgendwann mal hier auf die Erde gekommen bin.
Ich weiß, dass das sehr schräg klingt, aber da habe genügend nachgeforscht und auch Wahrnehmungen anderer dazu und das deckt sich bisher extrem gut. Aber deshalb verliere ich nicht die Vorsicht, dass es eventuell doch schlecht für mich ist.
 
Was du, liebe Aquajade, über die Freiheit des Menschen und den telepathischen Kontakt usw. geschrieben hast, das weiß ich dass das so ist. Ich kenne auch jemanden, der das so macht und dass es funktioniert.
Aber jeder Mensch ist anders und jeder Weg auch. Ich bin auf einem guten Weg auch wenn mein innerer Kompass immer wieder mal was kreiselt, so kommt er aber auch immer mal wieder zur Ruhe und dann weiß ich wohin es geht, bis zum nächsten Kreiseln...{#emotions}
 
Während mein Weg einige Jahre verwirrend und undurchsichtig für mich war, so wird er für mich seit ein paar Monaten immer logischer und klarer. Rückblickend verläuft der Weg spiralförmig z. Zt. ist wieder mein Astralkörper bzw. inneres Kind im weitesten Sinne der Fokus. Dabei scheint die Umlaufgeschwindigkeit sehr zugenommen zu haben.
 
Zu den negativen Außerirdischen, liebe Mondzauberin, hatte ich schon mal Andeutungen gemacht. Bisher sieht es so aus, dass diese maximal 4-dimensional sind. Bei 5-dimensionalen Wesen scheint es diese Negativität nicht mehr zu geben. Wobei das natürlich nicht so ganz exakt ausgedrückt ist. Wir sind ja selbst auch multidimensional bis zur höchsten Dimension. Ich denke der Grad der Bewusstheit bezüglich der höheren Dimensionen ist der Unterschied.
Für wen ist es schon Alltag, dass er seine Vergangenheit ändern kann....?{#smiley-wink}
 
Und negativ ist auch nicht der geeignete Ausdruck. Es handelt sich halt um eine bestimmte Form der Information und Energie, die bestimmte Eigenschaften hat, die manipulativ ist und von der Bewusstheit und Liebe fortführt, aber letztlich eben auch das ALL-EINE in sich trägt.
 
So, genug doziert...{#emotions}
 
LG Twatlo
 
Das Brett vor dem Kopf ist von einer Seite durchsichtig.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39964
Aw: Sternensaat
(26.06.2013 16:39)  
 


ihr lieben,
 
es is ja eigentlich egal, ob jemand sternensaat ist oder nicht,
als menschliches wesen inkarniert,
hat ein jeder seine eigenen aufgaben und herzensziele gewählt.
auch die, die sternensaat sind.
die unendlichkeit der seele unterscheidet nicht, zwischen wesen.
sie ist.
jede seele ist wertvoll, weil sie informationen und energiemuster in sich gespeichert hat.
die sprache der seele erfolgt in
bildern, mustern und lichtfarben; auch in tönen, melodien und frequenzen.
 
das bewusstsein, dass es höhere dimensionen gibt, in denen zeit nicht existiert,
verschmilzt vergangenheit, zukunft und gegenwart miteinander.
 
und demnach sind wir in der ewigkeit alle erleuchtet, sternensaaten oder lichtarbeiter,
ganz egal, was wir in den erlebten inkarnationen angestellt haben.
verbunden mit allem sind wir durch die liebe.
 
namasté
mondi
 
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39979
Aw: Sternensaat
(27.06.2013 01:25)  
 


Liebe Mondi,
 
bezogen auf ein Weltall mit einem Durchmesser von milliarden von Lichtjahren, mit milliarden Sternen und einem Alter von einigen milliarden Jahren, spielt es da eine Rolle, ob hier auf diesem Staubkorn von Planeten sich seit einer winzig kurzen Zeit ein paar Bakterien (Menschen) die Köppe einschlagen und das Staubkorn verwüsten?
 
Durch die kosmischen Gesetze ist eh alles geregelt.
 
Oder ist es vielleicht doch irgendwie sinnvoll sich um Bewusstheit und Durchblick zu bemühen?
 
Twatlo{#1165013298}
 
Das Brett vor dem Kopf ist von einer Seite durchsichtig.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39981
Aw: Sternensaat
(27.06.2013 13:34)  
 


twatlo, was schwenkt denn der smiley in deinem letzen post?
das ist etwa eine weisse unterhose?
{#1145012069}
 
nun, wenn man nix anderes weisses hat, geht auch mal ein weisser boxershort als fahne.

zu deinem beitrag:
bewusstheit und achtsamkeit.....da wo es angebracht ist;
 
mancher versteht es.....mancher nicht, dass ich erst intuitiv erspüre und dann erst den durchblick suche. alles gleichzeitig, wär dann doch zuviel.
{#emotions}
 
mit den kosmischen gesetzen meinst du das kybalion, bzw. die hermetischen gesetze?
 
aber ich bleib' dennoch dabei: jede seele ist wertvoll. denn sie speichert ihre ureigenen erfahrungen, was letztendlich dem grossen ganzen dient.

ich glaube nicht, dass es seelen gibt, die nur bösartig und schlecht sind.
aber es macht nix, wenn wir da verschiedene meinungen haben.
 
tja, und wenn wir menschen hier auf der ede inkarniert sind, dann erfüllen wir hier erst mal unseren lebensplan, bevor wir dann weiterreisen.
im jenseits erwartet uns dann eine art "auswertung". 

twatlo, man kann auch mit sanften methoden auf das energiesystem eines menschen wirken.
allerdings nur, wenn das gegenüber das auch zulässt.
 
dir kosmische grüsse
namasté
mondi
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39983
Aw: Sternensaat
(27.06.2013 18:30)  
 



mondzauberin schrieb:
tja, und wenn wir menschen hier auf der erde inkarniert sind, dann erfüllen wir hier erst mal unseren lebensplan, bevor wir dann weiterreisen.
im jenseits erwartet uns dann eine art "auswertung". 
 
 
 
 
Eine art "Auswertung" im Jenseits? ... Würdest Du wirklich sagen, sie erfolgt erst nach dem Ableben?  {#engel}

Also ich bin der Ansicht, die "Auswertung" erfolgt stets sofort, bei jeder guten oder schlechten Tat, bei jedem gemachten Fortschritt, abgeschlossenen Lernprozess, Erhöhung der Ethik und mit jeder Stunde Arbeit und erfolgreiches Konfrontieren und auflösen mit den eigenen Schattenanteilen.... Mit jedem Schritt erfolgt eine "Auswertung" auf dem Fuße, mit jedem gelebten Tag - egal auf welche Weise auch immer diese gelebt und belebt wurde - erfolgt der "Lohn" durch Erhöhung der eigenen Schwingung und Resonanz...

Liebe Grüße
Aquajade



PS: Was die schwingende weisse Unterhose angeht - ich frage mich gerade für was Twatlo sich fahneschwingend aufgibt {#1145012069} *zwinker*
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39986
Aw: Sternensaat
(27.06.2013 20:21)  
 


Hallo Aqua, hallo Mondi..ich denke ihr seid da beide schon auf dem richtigen Weg, wie man so schön  sagt. Aquas Gedanke, dass eine sofortige Auswertung erfolgt mit einer entsprechend gleich darauf folgenden Schwingungserhöhung (oder auch Absenkung) klingt plausibel. Genauso denke ich, dass wir nach dem irdischen Leben nochmal eine Art Auswertung oder vielleicht auch einen Abgleich mit dem Lebensplan erhalten, im Sinne von: was davon konnte erledigt werden und was blieb noch offen. Ich denke, so oder so ähnlich wirds wohl sein..
 
Liebe Grüße
 
Michael
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>