eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Sternensaat (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 425  
THEMA: Sternensaat
#39902
Sternensaat
(23.06.2013 23:44)  
 


Hallo ihr Lieben!
 
Vielleicht passt's hier rein. Hab keinen besseren Ort gefunden.
 
Bei der Suche hier im Forum zum Thema Sternensaat war kaum was zu finden.
 
 
Hab vor einigen Jahren bei meiner Heilungsarbeit das erste Mal Bilder von anderen Welten gesehen. Damals konnte ich damit noch nichts anfangen. Heute Jahre Später weiß ich, dass ich von Sirius komme, Implantate im Kopf habe, eine Antenne im Rücken und eine Standleitung zu einem Raumschiff. Nach meinen Recherchen muss ich eine sogenannte Sternensaat sein. Kontakt zu unseren sog. Sternengeschwistern habe ich noch nicht - kommt aber bald, das fühle ich.
 
Vielleicht habt ihr Lust euch darüber auszutauschen.
 
LG Twatlo{#1148237929}
 
Das Brett vor dem Kopf ist von einer Seite durchsichtig.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39903
Aw: Sternensaat
(24.06.2013 00:24)  
 


Hi...

Das ist wirklich ein sehr spezielles Thema, welches ich hier unter den normalen Esoteriker auch nicht bisher vorgefunden habe. Ich weiß nicht so recht, ob Du hier wahrhaftig fündig werden wirst...

Ich habe auch schon so einiges über Sternensaaten gelesen, aber ich muss ehrlich sagen, das meißte davon kann ich nicht ernst nehmen. Für mich fühlt sich so vieles von dem, was verbreitend geschrieben wird "falsch" an, das ich fast den Eindruck habe, was so in der Internet-Esoszene verbreitet wird unter Rubrik "Sternensaat", handelt sich um gezielte desinformationen und programmierung einer Verknüpfung zu falsche Glaubensinhalte, hin auf einer völlig falschen Spur, auf das wahrhaftige, hier auf diesem Planeten inkarnierte Sternensaaten, die den Scheiß' im Internet und Esobücher lesen, sich daran fest machen und somit - nicht wirklich "erwachen", sondern "Fehlgeleitet" werden... Nicht auszuschließen das eine Machenschaft, welches das "Erwachen" warhaftiger Sternensaaten verzögern und verhindern will, über jahrhunderte hinweg falsche Bildnisse in Schriften überliefert haben, die bis heute, in unserer modernen Zeitalter des Internetmediums, immer noch als "wahr" weitergegeben wird und dadurch sowohl viele "falsche" Sternensaat-Gläubige erzeugt hat, als auch die wahrhaftige Sternensaaten in ihren Gefühlen und Bildnisse verunsichert und umlenkend getäuscht werden.
 
Woran genau machst Du fest, das Du ein "Sternensaat" seist? Was hat Dich in überzeugt?
 
Gruß
Aquajade
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39906
Aw: Sternensaat
(24.06.2013 07:28)  
 


@Aquajade
 
Warum ich meine eine Sternensaat zu sein habe ich geschrieben - Implantate, Antenne etc..{#smiley-wink}
 
Mein Grundprinzip lautet: Glaube nichts - überprüfe alles!
 
Wenn ich etwas lese, dann mache ich mich selber auf, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Wenn ich dann selber was wahrnehme und das noch 3x in verschiedenen Zusammenhängen wahrnehme oder von 3 unterschiedlichen Menschen bestätigt bekomme, am Besten noch mit verschiedenen Methoden, dann beginne ich langsam etwas als Wahrheit zu akzeptieren.
 
Was du über die Manipulationen und Täuschungsversuche geschrieben hast kann ich bestätigen. Es gibt verschieden Gruppen auf der Welt, denen daran gelegen ist, dass die "Schaafherde" Volk nicht aufwacht. Das wird aber nicht mehr lange anhalten, weil z. Zt. eine starke Bewusstseinsentwicklung bei den Menschen stattfindet. Wenn der Mensch anfängt seine eigene Wahrnehmung für Dinge zu bekommen, die nicht mit dem Mainstream übereinstimmen, dann ändert sich was.
 
Erst als ich selbst von Außerirdischen attackiert wurde, habe ich den 2. Gang eingelegt bezüglich meiner Forschungen zu diesem Thema.
 
Du scheinst dich ja auch sehr für das Thema zu interessieren! Warum?
 
LG Twatlo
 
Das Brett vor dem Kopf ist von einer Seite durchsichtig.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39908
Aw: Sternensaat
(24.06.2013 08:38)  
 


ihr lieben,
 
ich versuch's mal zu definieren:
 
sternensaat zu sein bedeutet, dass die seele schon auf einem anderen planeten(stern)
inkarniert war, nun jedoch auf der erde inkarniert ist.
kann es auch bedeuten, dass ein "seelentausch" stattgefunden hat?
 
oder ist es das "erwachen", das verursacht, dass wir uns an die seelenheimat erinnern?
 
ich selbst weiss einfach, ohne rationale begründung, dass schon woanders inkarniert war,
als auf dem planeten erde. eine ganz tiefe sehnsucht
nach dieser sternenheimat spüre ich,
wenn ich nachts den sternenhimmel betrachte.
{#1148238456}
namasté
mondi
 
 
 
 
 
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39914
Aw: Sternensaat
(24.06.2013 13:34)  
 


Ja nee, auf unzählige andere Welten und Dimensionen inkarniert waren wir alle schon, die gesamte Menschheit, das macht aus einem keinen "Sternensaat"...
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39917
Aw: Sternensaat
(24.06.2013 17:00)  
 


na dann definier' einfach mal, was "sternensaat" ist.
 
dank' vorab
 
namasté
mondi
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>