eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Suche Rohköstler zum Erfahrungsaustausch!!! (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 261  
THEMA: Suche Rohköstler zum Erfahrungsaustausch!!!
#35893
Suche Rohköstler zum Erfahrungsaustausch!!!
(11.02.2012 14:13)  
 


Hallo Ihr Lieben,
 
ich bin seit einigen Wochen auf Rohkost umgestiegen und würde mich sehr freuen, Kontakt zu anderen Rohköstlern zu haben zum Erfahrungsaustausch.
 
In Licht und Liebe
 
Susanne
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36149
Aw: Suche Rohköstler zum Erfahrungsaustausch!!!
(17.03.2012 23:02)  
 


Hallo , um es richtig zu verstehen ernährst du dich nur von rohkost? 
 
Ich lebe seid 4 Jahren Vegan und esse viel rohkost , aber nur rohkost? 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36160
Aw: Suche Rohköstler zum Erfahrungsaustausch!!!
(18.03.2012 18:23)  
 


Ja ich ernähre mich ausschliesslich von Rohkost. Mir geht es von Woche zu Woche besser.
Ich stehe halt noch am Anfang und es ist natürlich leichter, wenn man sich mit anderen austauscht. Gerade jetzt wo der Frühling beginnt, möchte ich auch Wildkräuter noch mit hinzunehmen, kenne mich damit aber noch wenig aus, bis auf wenige Standardpflanzen, die wohl fast alle kennen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36161
Aw: Suche Rohköstler zum Erfahrungsaustausch!!!
(18.03.2012 19:00)  
 


hallo angellucky
 
alos ich find es sehr gut...das du deine ernährung umgeändert hast..es sicher nicht ganz einfach,
da es ja aus rohkost besteht..und da einen überblick zu bekommen ist nicht ganz so einfach,
da du ja auch alle nährstoffe und vitamine brauchst.
ich versuch mich ja auch in die vegane richtung zu ernähren...
was für mich nicht so einfach ist, da man ja ach stehts darauf achten muss..
was darf ich denn nun zu mir nehmen und was nicht.
es fängt ja schon bei den einfachsten an..aber ich schlage mich da so durch,
auch wenn es mir nicht immer su gut gelingt.
 
ich bin ja schon einige zeit lang vegetarieren....
das ist wohl der leichteste überblick denn man haben kann...
 
und jetzt, wo der frühling durchkommt und uns die schönen seiten vorbeibringt mit dem sommer
zusammen, passt es ja wunderbar zusammen.
und ich finde in dieser jahreszeit gelingt es dem köper besser
denn dann geht alles wieder los
mit pflanzen sähen auf dem balkon...was ich immer sehr gern mach
alles richt so frisch und schmeckt auch so
herlich diese wunderbaren kraeuterdüfte
wie genau sieht denn dein ernährungspaln aus? wenn du nur rohkost zu die niemst?
kannst du dies kurz beschreiben um einen genaueren einblick zu erhalten?
hast du bestimmte bücher, die dir bei der umstellung nützlich sind
und dir gut helfen dir einen überblick zu schaffen?
 
über deine erfahrungsberichte
es würde mich sehr freuen
 
 
liebe grüße
schutzengel
{#zweiherzen}{#engel}
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36164
Aw: Suche Rohköstler zum Erfahrungsaustausch!!!
(18.03.2012 20:04)  
 


hallo ihr 2, danke Schutzengel genau das wollte ich engellucky auch fragen. Wie genau sieht dein ernährungsplan aus?
 
Wie ich sagte ich lebe seid 4 jahren vegan komplett vegan es fängt beim essen an und endet bei meiner Körperpflege, über Klamotten.
Was das Essen angeht, es ist eine macht der gewohnheit, am anfang ist es sehr schwer, da man sich immer ausgewogen abwechslungreich ernähren muss, um nicht letztendlich an iwelchen mägeln zu leiden, die auch gefährlich werden können.
 
Eine studie hat übrigens ergeben das veganer nicht mehr an Mängeln sei es Eisen, vitamine zu leiden haben wie menschen die alles zu sich nehmen inkl. fleisch und milchprodukte. 
 
Rohkost ist aber auch sehr wichtig, da sie viele vitamine närstoffe für den täglichen bedarf hat.
 
Man muss aber auch wenn man sich vegan ernährt bedenken das manche mineralien, vitamine nur in kombination vom körper aufgenommen werden. zb. sollte man eisen mit vitamin c essen.  
  
Eine weitere Alternative zu tierischen Nahrungsmitteln habe ich inzwischen gefunden: Milchsauer vergorene Nahrungsmittel wie Sauerkraut enthalten ebenfalls Vitamin B12, viele sagen veganer leiden an b 12 da sie ja kein fleisch essen und es nciht anders aufnehmen können.  Von Kräutern und pflanzen habe ich nicht viel ahnung ich verwende nur die thypischen kräuter und pflanzen, die ich mir immer frisch aus meinen kleinen beet hole. 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36173
Aw: Suche Rohköstler zum Erfahrungsaustausch!!!
(19.03.2012 20:45)  
 


über die Rohkost bin ich durch die Zeitschrift die Wurzel aufmerksam geworden. Danach fing ich an nach passender Literatur zu suchen und habe mir dann Die Sonnendiät von David Wolfe bei Ebay ersteigert. Aus meiner Sicht ein gutes Buch für Grundlagenwissen.
Mein Ernährungsplan: 1/3 Obst, 1/3 Gemüse und 1/3 Fett in Form von kaltgepessten Ölen, Nüssen, Saaten und fetthaltigem Gemüse wie Avocados, Oliven.
Zur besseren Vitamin- und Mineralstoffversorgung will ich jetzt noch Wildkräuter und Wildgemüse hinzunehmen. Denn auch wenn Bio sind in den meisten Obst- und Gemüsesorten nicht mehr so viele Vitamine und Mineralstoffe drin.
Weitere Informationen habe ich mir über entsprechende Internetseiten geholt. Vor allem darüber was auch wirklich noch roh ist, denn zum Beispiel getrocknetes Obst wird wenn 42 Grad bei der Trocknung überschritten werden nicht mehr als roh bezeichnet, da durch die Temperaturüberschreitung alle Enzyme und auch etliche Vitamine tot sind. Auch etliche Nüsse werden zur Haltbarmachung wärmebehandelt.
Also viel suchen nach Informationen. In der Rohkostszene gibt es verschiedene Richtungen und Formen von Rohkost.
Derzeit esse ich meinen Obstanteil morgens und mittags und abends gibt es dann Gemüse.
Bei dem was ich esse, gehe ich nach meinem Bauchgefühl, worauf ich gerade Hunger habe. Ich achte aber auch darauf genug chlorophyllhaltiges Gemüse zu essen.
Bei der Entscheidung zur 100 prozentigen Rohkost fängt der Körper an zu entgiften, heißt es kommt auch zu Entgiftungserscheinungen. Bei einem mehr, beim anderen weniger, je nach vorheriger Ernährungsweise.
Alles in allem ein vielfältiges Thema. Darum suche ich auch nach anderen Rohköstlern zum Erfahrungsaustausch.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>