eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Katzenvater sucht Frau (1 Leser) (1) Gast



 
Zum Ende gehen Beliebt: 49  
THEMA: Katzenvater sucht Frau
#43123
Katzenvater sucht Frau
(10.06.2016 21:26)  
 


Hallo, bin neu, ich bin junge 47 Jahre mit 2 Katzen was bis zum Februar noch 3 waren, ich habe bis mai 2016 47 Jahre in Braunschweig gelebt, zum einen hat mich Hauptsächlich das Wohnung suchen nach Salzgitter getrieben was ich nicht bereue, nur die Geschäfte fehlen mir, ichbin Flexibel wandelbar mit plötzlichen Änderungen hab ich mich lang genug davor befasst es gibt ja das Internet zum einkaufen!
Was das Umfeld betrifft habe ich seit Ende der 90 Jahre langsam das Stadtleben gehasst es mal so zu sagen, der Gestank der Dreck das laute mich hat es mehr zur natur gezogen und muß sagen was ich an riesen Bäumen in Salzgitter mitten im Wohnfeld sehe habe ich nur in Parks in Braunschweig gesehen und dieses miese gelaunte das habe ich hier noch nicht so extrem erlebt allein auf dem Markt sind sie anders. Meine lieben Katzen haben leider viel zu viele Jahre keine menschliche Mama mehr gehabt was uns nicht gut getan hat dagegen mehr zusammen geführt. Die Gründe für meine lange Zeit als Single möchte ich mal so erklären, abschreckend wirke ich keinesfalls, als Hypersensitiver dazu auch als Kristallmensch habe ich mir angewöhnt harte Grenzen zu setzen, seit dem ich fast nur Vegan und frei von Zusatzstoffen und Kristallzucker lebe, ich ernähre mich von Zucker durch Früchte, ist mein Immunsystem extrem sensitiv geworden chemische Düfte Gase und Tabakrauch wirkt auf mich wie beim Astma kranken mir bleibt die Luft weg, gleiches normale Parfumstoffe in Reinigern. Ich mag auch kein Make Up an der Frau für mich und Nagellack da denke ich daran eine Frau die mich ergänzt würde das nicht nutzen wollen.
 
Folgend geh ich nicht aus ich habe kein Interesse daran und nicht das Geld dafür, bin kein Video süchtiger, sehe keine Serien  und höre keine harte Musik was meine Katzen mir danken, die mit im Bett schlafen, ich arbeite at Home an zwei Webseiten die noch kein Einkommen bewirkt haben. Ich möchte noch zumindest ein eigenes Kind dazu haben wie ich das finanzieren will, ganz einfach, solange ich das nicht kann ist der Staat in der Pflicht und ich fühl mich nicht zu alt dafür. Für mich ist die Einsamkeit keine Gewöhnung geworden ich habe dadurch wie andere auch depressive Phasen erlitten was normal ist wenn der Hormonhaushalt keine Liebe und Zärtlichkeit und Sex erlebt, ich war meistens der Typ der zeigen wollte kein großes Interesse an ONS zu haben was ich nach der langen Zeit anders sehe. Sexgab es auch Astral gewollt und ungewollt reichlich, nur nicht so wie es hätte sein können.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen